Software WaM-MCS

Die WaM-MCS  (Machine Control Software) wurde von Waentwickelt. Die Software ist in C# und Windows geschrieben. Das Kommunikations-Netzwerk ist EtherCAT zur Integration von Servomotoren, pneumatischen Ventilen / Zylindern und digitalen Ein- und Ausgängen.

Die Software kann verwendet werden, um alle Arten von WaM-Wickelmaschinen und Anlagen, sowie Maschinen von Drittanbietern zu programmieren, z.B. für Retrofit. Waverkauft die Software auch als separates Produkt für alle Arten von Maschinen, solange EtherCAT installiert ist.

Die Benutzeroberfläche ist äußerst flexibel, schnell und kann an alle Anforderungen angepasst werden. Die Sprache und das Passwort können geändert werden.

Das Schreiben von Anwendungen und die Verwendung von Routinen können komplexe Operationen ausführen und anschliessend mit einem Namen definiert werden. Es können auch mehrere parallele Prozesse aufgesetzt werden. Spezifizierte Wicklungsfunktionen wie wickeln, anterminieren usw. sind vorinstalliert. Die Bewegung der Achsen sind aufgrund der verketteten Interpolationen und der verringerten Massen-Trägheit aller Maschinen, extrem schnell.

WaM-MCS hat viele zusätzliche Unterstützungsfunktionen. Z.B. das integrierte Wartungs-Modul zur Planung und Steuerung aller Wartungsarbeiten an der Maschine. Die "Smart Power Off" Funktion, welche es erlaubt die Maschine/Anlage Aus- und Einzuschalten, ohne das die Position der Servo´s oder Zylinder verloren gehen. 

Schnelleres Hochfahren einer neuen Applikation oder bessere Prozesskontrolle, sind möglich dank einstellbarer Geschwindigkeitsregelung. Nach schrittweiser Programmierung einer neuen Anwendung, kann die Drehzahl aller Servomotoren einfach eingestellt und kontinuierlich geregelt werden. Speziell für Motorwickler (Nadelwickler) hat WaM einen interaktiven „Programmgenerator“ entwickelt. Grunddaten des Produkts können in nur 6 Schritten eingegeben werden, z. B. Geometrie des Stators, Reihenfolge der Polwicklungen usw. danach erstellt der Generator automatisch das komplette Anwendungs-Programm. Die Anwendung hilft dem Benutzer, schneller und effizienter zu programmieren.

Für komplexe Prozesse und große Anlagen, mit vielen Maschinen und sehr großen unterschiedlichenr Zykluszeiten hat WaM einen „Programm-Simulator“ erstellt. Der "echte" Prozesse, inkl. allen Handhabungsfunktionen, Zylinder und Sensoren können auf WaM-MCS programmiert werden. Der Prozessablauf kann in einer virtuellen Maschine aufgebaut werden, Drahtbremsen, Materialfluss, usw. können simuliert und somit der Prozess in Echtzeit getestet werden.

Bitte warten...